Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Seite

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet, die Daten und Statistiken hinsichtlich dem Nutzungsverhalten erheben und analysieren. Die Daten werden nur zu internen Zwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie diese Seite besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass ein Cookie gespeichert wird.

Augencheck mit SEIKO EasyScan


SEIKO EasyScan

Sind Ihre Augen gesund?


So funktioniert EasyScan


Easyscan Kamera

Die EasyScan-Kamera scannt Ihre Netzhaut und erstellt ein Bild. 
Das Verfahren ist schnell und einfach:

  • Sie setzen sich hinter die EasyScan-Kamera. Sie legen Ihr Kinn in die dafür vorgesehene Kinnmulde und drücken Ihre Stirn gegen die Kopfstütze.
  • In der Kamera können Sie ein blaues Licht sehen.
  • Versuchen Sie, sich auf dieses Licht zu konzentrieren.
  • Sobald Ihre Netzhaut ordnungsgemäß zu sehen ist, wird das erste Bild aufgenommen. Sie sehen dann einen kurzen Blitz. Für die zweite Aufnahme wandert das blaue Licht an eine andere Stelle.
  • Anschließend wird das gleiche Verfahren bei Ihrem anderen Auge wiederholt.
  • Die Bilder erscheinen direkt auf dem Monitor. Die Ergebnisse lassen sich direkt nach dem Test beurteilen.

In nur drei Minuten zeichnet EasyScan die pigmentierte Schutzschicht Ihrer Netzhaut und erlaubt Ihrem Optiker, mögliche Veränderungen des Gewebes sichtbar zu machen und diese Aufnahmen u.U. auch über einen Zeitverlauf zu vergleichen. 


Detaillierte Informationen: easyscantest.com/de/